Datenschutzerklärung

Zweck des Da­ten­schut­zes ist es, dass unser Pub­li­kum, unsere Ge­schäfts­part­ner, Lie­fe­ran­ten und sons­ti­gen Ver­trags­part­ner nicht durch den Um­gang mit ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in ihren Rech­ten be­ein­träch­tigt wer­den. Da das auch für unser Ma­na­ge­ment, das HERBERT Ma­na­ge­ment gilt, ver­wer­ten „wir“ Daten aus­schließ­lich unter sorg­fäl­ti­ger Be­ach­tung der gel­ten­den ge­setz­li­chen Re­ge­lun­gen. Das sind ins­be­son­de­re das Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz (BDSG) und die Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DSGVO).

Mit der nach­fol­gen­den Da­ten­schut­z­er­klä­rung er­läu­tern wir, wie wir mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten bei ihrer Er­he­bung, Ver­ar­bei­tung, Nut­zung und Lö­schung um­ge­hen.

1. Verant­wort­li­cher

Diese Da­ten­schutz­hin­wei­se gel­ten für die Da­ten­ver­ar­bei­tung durch:

Ass Dur, c/o HERBERT Ma­na­­ge­­ment, Im Sach­sen­la­ger 15, D-60322 Frank­furt am Main, Deutsch­land, E-Mail: info@ass-dur.de, Te­le­fon: +49 (0)69 597 9927 0, Fax: +49 (0) 69 597 9927 22.

 

2. Er­he­bung und Spei­che­rung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten sowie Art und Zweck von deren Ver­wen­dung

2.1 Beim Be­such der Web­sei­te

Beim Auf­ru­fen der Web­sei­te www.ass-dur.de wer­den durch den auf Ihrem End­ge­rät zum Ein­satz kom­men­den Brow­ser au­to­ma­tisch In­for­ma­tio­nen an den Ser­ver un­se­rer Web­sei­te ge­sen­det. Diese In­for­ma­tio­nen wer­den tem­po­rär in einem so ge­nann­ten Log­fi­le ge­spei­chert. Fol­gen­de In­for­ma­tio­nen wer­den beispielsweise automatisch er­fasst und bis zur au­to­ma­ti­sier­ten Lö­schung ge­spei­chert: Ihre IP-Adresse, Gerätetyp, Browsertyp, vorher besuchte Webseiten, besuchte Unterseiten oder Datum und Uhrzeiten der jeweiligen Besucheranfragen.

Die ge­nann­ten Daten wer­den durch uns ver­ar­bei­tet zur Ge­währ­leis­tung eines rei­bungs­lo­sen Ver­bin­dungs­auf­baus der Web­sei­te, einer kom­for­ta­blen Nut­zung un­se­rer Web­sei­te, zur Aus­wer­tung der Sys­tem­si­cher­heit und -sta­bi­li­tät sowie zu wei­te­ren ad­mi­nis­tra­ti­ven Zwe­cken.

Die Rechts­grund­la­ge für die Da­ten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das be­rech­tig­te In­ter­es­se von ASS-Dur folgt aus oben auf­ge­lis­te­ten Zwe­cken zur Da­te­ner­he­bung. In kei­nem Fall ver­wen­det ASS-Dur die er­ho­be­nen Daten zu dem Zweck, Rück­schlüs­se auf Ihre Per­son zu zie­hen.

 

2.2 Bei An­mel­dung für un­se­re Newslet­ter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind (Double-Opt-In-Verfahren). Zur Personalisierung des Newsletters speichern wir personenbezogene Daten zB Vorname, Nachname und Firma. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und zur Dokumentation Ihrer Einwilligung.

Die Da­ten­ver­ar­bei­tung zum Zwe­cke des Newsletterversands er­folgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grund­la­ge Ihrer frei­wil­lig er­teil­ten Ein­wil­li­gung.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, zum Bei­spiel über einen Link am Ende eines jeden Newslet­ters. Al­ter­na­tiv kön­nen Sie Ihren Ab­mel­de­wunsch gerne auch je­der­zeit an info@ass-dur.de per E-Mail sen­den.

Wir nutzen zur Verwaltung und zum Versand unseres Newsletters die CleverReach GmbH & Co. KG, Schafjückenweg 2, 26180 Rastede als externen Dienstleister. Dieser wurde sorgfältig ausgesucht und entsprechend Art. 28 DSGVO dazu verpflichtet, sämtliche datenschutzrechtlichen Regelungen einzuhalten. Die Datenschutzbestimmungen finden Sie unter www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

 

2.3 Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert werden, wenn Sie die Webseite besuchen. Cookies enthalten Informationen, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem Nutzungskontext und Ihrem Endgerät ergeben. Der Einsatz von Cookies ist je nach Art einwilligungsfrei und einwilligungsbedürftig möglich.

Einwilligungsfreie Cookies sind insbesondere solche, die erforderlich sind, um unser Online-Angebot in Anspruch zu nehmen oder die der IT-Sicherheit dienen. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Demgegenüber dienen einwilligungsbedürftige Cookies einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots individuell an Ihre Präferenzen anzupassen. Ihre diesbezügliche Einwilligung erteilen Sie beim Aufruf unseres Online-Angebotes beim Einblenden unseres „Cookie-Banners“. Hierbei können Sie durch Betätigung einer Schaltfläche Ihre Einwilligung für den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erklären. So setzen wir etwa Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie unser Online-Angebot bereits besucht haben. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zum Zweck der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, werden der Umstand Ihres Besuches sowie Ihre Eingaben automatisiert erkannt und gegebenenfalls ergänzt. Des Weiteren setzen wir Cookies ein, um die Nutzung statistisch zu erfassen und unser Online-Angebot zu optimieren und für Sie auszuwerten. Zu diesen Daten gehören unter anderem Seitenaufrufe, Verweildauer, Herkunft, Land. Diese statistischen Angaben werden von uns analysiert, um unser Angebot zu optimieren. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung für einwilligungsbedürftige Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Folgende Cookies kommen bei uns zum Einsatz:

(1) Notwendige Cookies

Notwendige Cookies sind für die Inanspruchnahme der Webseitendienste zwingend notwendig, indem sie Grundfunktionen wie die Seitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite funktioniert ohne das Setzen erforderlicher Cookies in der Regel nicht richtig. Ferner sind notwendige Cookies solche, die der IT-Sicherheit dienen.

(2) Präferenz-Cookies

Präferenz-Cookies ermöglichen solche Einstellungen der Webseite zu speichern, die nicht mit einer dauerhaften Kennung der Webseite wie etwa einem Benutzernamen verknüpft sind. In der Regel enthalten solche Cookies Informationen zu den Spracheinstellungen oder der Darstellung von Suchergebnissen.

(3) Marketing- und Statistik-Cookies

Marketing- und Statistik-Cookies dienen der verhaltensorientierten Werbung. Hierzu zählen insbesondere Cookies zum Zweck des Frequency Cappings oder des Affiliate Marketings. Mit umfasst wird hiervon auch (die in anderen Darstellungen teilweise differenzierten) Analyse- oder Statistik-Cookies, die genutzt werden, um die Zahl von Einzelbesuchern oder das jeweilige Nutzungsverhalten auf der jeweiligen Webseite zu ermitteln. Marketing-Cookies werden gesetzt, wenn Nutzer-Verlinkungen auf Webseiten folgen, um das Klickverhalten nachvollziehbar zu machen.

(4) Cookies Dritter

Diese Cookies setzen Dritte, zB soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und Google+, deren Inhalte Sie über die auf den Webseiten angebotenen „Social Plug-ins“ integrieren können.

Übersicht der auf dieser Webseite eingesetzten Cookies:

(1) Notwendige Cookies:

iwcc (Datenschutz Cookie)
Speichert Ihre Auswahl bzgl. der Cookies.
Laufzeit: 1 Jahr
Anbieter: diese Website

(3) Marketing- und Statistik-Cookies

_ga (Google Analytics)
Speichert für jeden Besucher der Website eine anonyme ID.
Anhand der ID können Seitenaufrufe einem Besucher zugeordnet werden.
Laufzeit: 2 Jahre
Anbieter: Google

_gat (Google Analytics)
Verhindert, dass in zu schneller Folge Daten an den Analytics Server übertragen werden.
Laufzeit: 1 Tag
Anbieter: Google

_gid (Google Analytics)
Speichert für jeden Besucher der Website eine anonyme ID. Anhand der ID können Seitenaufrufe einem Besucher zugeordnet werden.
Laufzeit: 1 Tag
Anbieter: Google

Cookie Einstellungen bearbeiten

 

2.4 Google Analytics

Diese Webseite nutzt Funktionen des Web-Analysedienstes „Google Analytics“. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analysebenutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google Analytics Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Die dafür erforderliche Einwilligung holen wir von unseren Nutzern umgehend nach Aufruf unserer Website ein.

(i) IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von den Staaten der Europäischen Union oder anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten Aktivitäten zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(ii) Browser-Plug-In

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich wertnutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren.

(iii)Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Webseite verhindert:Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter folgendem Link.

 

2.5 Links zu Social-Media-Seiten

Wir setzen auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf unserer Webseite Verweise („Links“) zu den sozialen Netzwerken Facebook Ltd., Instagram Inc. und Youtube LLC ein, um dort auf unsere Dienstleistungen und Produkte aufmerksam zu machen. Die Verweise erkennen Sie an dem Logo des jeweiligen sozialen Netzwerks. Mit Betätigen des Logos wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des jeweiligen Dienstes hergestellt und Sie werden auf die Webseite vom Dienstanbieter weitergeleitet. Wir haben keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch der Social-Media-Seiten. Der Anbieter des sozialen Netzwerks hat die Kontrolle über die Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung des jeweiligen Dienstes. Darunter fällt beispielsweise die Speicherung und Nutzung von Cookies auf Nutzerendgeräten sowie die Analyse Ihres Verhaltens auf dem sozialen Netzwerk.

Weitere Informationen über die Datenverarbeitung auf den Sozial-Media-Seiten finden Sie in der Datenschutzrichtlinie des entsprechenden sozialen Netzwerks:

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland: www.facebook.com/privacy/explanation;

Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA: https://help.instagram.com/519522125107875  

Youtube/Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA: policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

 

2.6 Datenverarbeitung in sozialen Netzwerken

Wir betreiben öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken Facebook, Instagram und Youtube. Die spezifischen Informationen zu den einzelnen sozialen Netzwerken finden Sie nachstehend unter Ziffer 2.7.

Soziale Netzwerke können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, sobald Sie deren Webseite besuchen. Auch durch den Besuch unserer Social-Media-Präsenzen werden zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst. Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Account eingeloggt sind und unsere Social-Media-Präsenz besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder keinen Account beim jeweiligen Social-Media-Portal besitzen. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise durch die Erfassung Ihrer IP-Adresse oder über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Social-Media-Portale Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Bitte beachten Sie, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-Media-Portalen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Portale durchgeführt werden. So kann Ihnen beispielsweise interessensbezogene Werbung auf dem Social-Media-Portal aber auch auf anderen Seiten angezeigt werden. Details hierzu können Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Portale entnehmen.

a) Zweck und Rechtsgrundlage

Unsere Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Ihre Daten, um mit Ihnen auf Ihre Anfragen oder Beiträge in Kontakt treten zu können sowie um Nutzungsvorlieben (zB Anzahl der sog. Follower, Anzahl der Aufrufe einzelner Seitenbereiche, Nutzerstatistiken nach Alter, Geographie und Sprache) erkennen und das Angebot auf unserer Social-Media-Präsenz möglichst zielgruppengerecht anpassen und verbessern zu können. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (zB Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

b) Speicherdauer

Die unmittelbar von uns über die Social-Media-Präsenz erfassten Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald der Zweck für ihre Speicherung entfällt, Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (zB in deren Datenschutzerklärung).

 

2.7 Facebook, Instagram und Youtube Fan-Page

a) Wir verfügen über ein Profil bei Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. Für uns als Betreiber dieser Facebook-Seite ist lediglich Ihr öffentliches Profil bei Facebook einsehbar. Welche Informationen hier einsehbar sind, ist abhängig von den Einstellungen in Ihrem Profil. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (wie Ihren Namen und den Inhalt Ihrer Nachrichten, Anfragen oder sonstigen Beiträge an uns), wenn Sie uns über unsere Facebook-Seite kontaktieren.

Für die Erhebung und weitere Verarbeitung von personenbezogenen Nutzerdaten auf dieser Webseite ist grundsätzlich Facebook verantwortlich. Facebook verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-US-Privacy-Shield. Ausführliche Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Facebook entnehmen Sie bitte der Datenrichtlinie (Privacy Policy) von Facebook.

Daneben stellt Facebook uns sogenannte Seiten-Insights-Daten zur Verfügung. Für diese Datenverarbeitung sind wir gemeinsam verantwortlich mit Facebook. Bei den Seiten-Insights-Daten handelt es sich um anonyme Statistiken, mit deren Hilfe wir die Qualität unserer Facebook-Seite und unserer Inhalte bewerten können. Diese Statistiken werden auf der Basis von Nutzungsdaten erstellt, die Facebook über Ihre Interaktion mit unserer Facebook-Seite erhebt; auf diese Nutzungsdaten haben wir keinen Zugriff. Facebook hat sich uns gegenüber verpflichtet, für die Verarbeitung der Seiten-Insights-Daten primär die Verantwortung und die Erfüllung Ihrer Rechte nach der EU-Datenschutzgrundverordnung zu übernehmen und Ihnen das Wesentliche der hierfür geltenden Vereinbarung zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen zu den Seiten-Insights finden Sie unter dem folgenden Link.

Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl gegenüber uns als auch gegenüber Facebook geltend machen. Bitte beachten Sie, dass wir trotz der gemeinsamen Verantwortlichkeit keinen umfassenden Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge von Facebook haben. Bei Fragen erreichen Sie uns über info@ass-dur.de.

b) Darüber hinaus verfügen wir über ein Profil bei Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Instagram gehört zur Facebook-Unternehmensgruppe. Nach Ziff. XI der Datenschutzrichtlinie ist Facebook die zur Datenverarbeitung Verantwortliche. Es gilt das im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung und den Verantwortlichkeiten oben Beschriebene. Ausführliche Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Instagram Inc. finden Sie unter dem folgenden Link.

c) Wir verfügen zudem über ein Profil bei YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wir haben auf die weitere Verarbeitung durch YouTube grundsätzlich keinen Einfluss. Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung finden Sie unter dem folgenden Link . Google LLC, USA, und damit auch das Tochterunternehmen YouTube verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-US-Privacy-Shield.

 

3. Empfänger und Empfängerkategorien

Auf Ihre Daten erhalten diejenigen bei uns und HERBERT Management Zugriff, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu diesen Zwecken Daten erhalten, wenn diese insbesondere die Vertraulichkeit und Integrität wahren. Dies sind Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Logistik, Druckdienstleistungen, Telekommunikation, Inkasso, Beratung sowie Vertrieb und Marketing.

Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb unseres Unternehmens ist zunächst zu beachten, dass wir nur erforderliche personenbezogene Daten unter Beachtung der anzuwendenden Vorschriften zum Datenschutz weitergeben. Informationen über Sie dürfen wir grundsätzlich nur weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten, Sie eingewilligt haben oder wir zur Erteilung einer Auskunft befugt sind.

 

4. Übermittlung in Drittstaaten 

Bei einer Datenübermittlung an eine Stelle in einem Drittstaat wird durch entsprechende Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sichergestellt, dass das Datenschutzniveau der Europäischen Union eingehalten wird.

 

5. Datensicherheit

Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und Einhaltung der Bestimmungen der anwendbaren Datenschutzgesetze verpflichtet. Wir treffen angemessene technische sowie organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Veränderung, Zerstörung und vor dem Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigter Weitergabe zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert.

 

6. Betroffenenrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO.

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG).

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Sie haben auch das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen. Insbesondere gehört hierzu, wenn die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Sie haben darüber hinaus das Recht gemäß Art. 22 DSGVO keiner vollautomatisierten Entscheidungsfindung zu unterliegen. Zur Begründung, Durchführung und Beendigung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen (z.B. zur Verbesserung unserer Produkte und Services), werden wir Sie hierüber und über Ihre diesbezüglichen Rechte gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

Weitere Informationen und Erläuterungen in Bezug auf die oben genannten Rechte finden Sie auf der Webseite „Rechte für Bürger“ der europäischen Kommission.

 

Ass-Dur im April 2020

Kontakt

Management

HERBERT MANAGEMENT
Susanne Herbert
Geschäftsführung
Im Sachsenlager 15
60322 Frankfurt am Main
www.herbert-management.de

Gastspiele

SABINE FRANKL
Telefon 069 597 99 27-12
Telefax 069 597 99 27-22
s.frankl@herbert-management.de 

Events, Galas & Las Vegas

CORNELIA SCHAD
Telefon 069 597 99 27-13
Telefax 069 597 99 27-22
c.schad@herbert-management.de 

Autogrammwünsche

Schicken Sie einfach einen an Sie adressierten, frankierten Rückumschlag an:

Ass-Dur
c/o HERBERT Management
Im Sachsenlager 15
60322 Frankfurt am Main